Nomi _by _evomove _keyvisual _alder _de

Wachsen erlaubt

Die Motorik Ihres Kindes entwickelt sich ständig weiter. Das Ergebnis: Ihr Kind erhält neue Fähigkeiten und Bedürfnisse und es wird selbstständiger. Das Nomi Konzept passt sich dieser Entwicklung an ‒ vom Säuglings- bis ins Teenageralter.

Peter Opsvik gestaltet seit über 40 Jahren Stühle für Kinder. Auch der Nomi Konzept entspricht seinem Grundsatz, dass Kinder beim Sitzen eine sichere und stabile Plattform für Ihren Bewegungsdrang brauchen. Fußstütze, Sitz und Lehne bieten Halt und ermöglichen gleichzeitig viel Flexibilität, damit ihr Kind aktiv und abwechslungsreich sitzen kann und sich optimal entwickelt.

tomt_billed_75

 


0-6 MonateIhr Kind ist mit dabei
In den ersten Monaten sind die Muskeln Ihres Babys noch nicht stark genug, um es beim Sitzen aufrecht zu halten. Es wird empfohlen, dass Säuglinge in dieser Phase vor allem komplett bewegungsfrei auf ebenen Flächen liegen. Aber für kurze Momente ist Nomi Baby eine willkommene Entlastung, wenn Sie beide Hände voll zu tun haben. Im Nomi Baby liegt Ihr Kleinkind weit weg vom Boden mit Staub, Füßen oder Pfoten, und wird von Anfang an ins Familienleben integriert.

 Zum Nomi Baby >>   

  Nomi_baby_1

6-24 MonateIhr Kind sitzt eigenständig
Mit 6-9 Monaten beginnt Ihr Kind selbstständig zu sitzen. In diesem Alter kann es sich bereits sicher vom Bauch aus in die Krabbelstellung drehen und von dort in die Sitzstellung. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie Nomi Baby abnehmen und stattdessen die Rückenlehne, Sitzfläche, Fußstütze und den Bügel Nomi Mini an den Stamm montieren. Die Form des Nomi Mini gibt Ihrem Kind den optimalen Halt und die Bewegungsfreiheit, die es für eine gesunde Motorik braucht.

Zum Nomi Mini >>      

  Nomi_mini_B150

Ab 2 JahrenIhr Kind wird mobiler
Wenn Ihr Kind versucht, selbstständig auf den Nomi Highchair zu klettern, kann es probieren, unter Aufsicht ohne Bügel zu sitzen und mit etwas Hilfe auf- und abzusteigen. Nach dieser Übergangsphase darf sich Ihr Kind frei auf dem Nomi Highchair bewegen. Der Stuhl wurde entwickelt, um den kindlichen Bewegungsdrang zu fördern und Ihrem Kind gleichzeitig in allen Sitzpositionen Halt zu geben. Durch seine Förderung zur Aktivität und  Bewegung stärkt Nomi die Motorik und verhindert passive Sitzgewohnheiten.

Zum Nomi Highchair >>

  Nomi_highchair_B150

Für Kinder und alle, die nicht gerne still sitzen

Der Nomi Konzept wurde ursprünglich für Kinder entwickelt, aber auch Kindsköpfe werden ihre Freude an ihm haben. Der bequeme und leichte Stuhl fördert auch bei Erwachsenen eine gesunde Sitzhaltung. Der Nomi ist ein Stuhl fürs Leben ‒ er begleitet Ihr Kind durch alle Altersstufen hindurch und ist auch für Jugendliche, z.B. als flexibler Schreibtischstuhl, ideal.

Der elternfreundliche Kinderstuhl

Das Nomi Highchair nimmt auch Rücksicht auf die Eltern und wiegt nicht einmal 5 kg. Er kann beim Saubermachen leicht umgestellt oder an die Tischkante gehängt werden. Kleine Gumminoppen unter dem Sitz schonen dabei die Tischplatte. Außerdem lässt sich der Nomi schnell und einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.