Der Nomi Highchair ist die Basisausführung des Nomi-Konzeptes (siehe Foto unten). Er eignet sich für Kinder ab ca. 2 Jahren bis zum Teenageralter. Mit dem entsprechenden Zubehör lässt sich der Nomi Highchair so umbauen, dass er für Kinder aller Altersstufen geeignet ist ‒ ab dem ersten Tag Ihres Babys:

Nomi Baby ‒ eine Babywippe für Neugeborene bis zum Alter von ca. 6 Monaten. Nomi Baby wird direkt auf die Mittelsäule montiert. Sobald Ihr Kind selbständig sitzen kann, wird sie durch einen Sitz, Rückenlehne und Fußstütze ersetzt.

Nomi Mini - ein Bügel für Kinder im Alter von ca. 6 bis 24 Monaten. Der Bügel wird jeweils an der Sitzfläche und der Rückenlehne montiert und entfernt, sobald Ihr Kind den zusätzlichen Halt nicht mehr benötigt und selbständig auf den Stuhl klettern kann. 

tomt_billed_75 Nomi_highchair_294
     

DAS NOMI KONZEPT:

   

Nomi_konceptet_Highchair_Baby_mini_de 

 

DIE MITTELSÄULE ‒ DAS RÜCKGRAT DES NOMI

Die Säule verleiht dem Stuhl Stabilität und Flexibilität. Ihre spezielle Form gewährleistet, dass Sitzhöhe und Sitztiefe immer aufeinander abgestimmt sind.

Die Säule besteht aus FSC-zertifiziertem Formsperrholz, das dem Stuhl höchste Festigkeit und Flexibilität verleiht. Wenn Sie die Höhe von Sitzfläche und Fußstütze auf die Größe Ihres Kindes und die Tischhöhe einstellen, passt sich die Sitztiefe dank der speziellen Form der Säule automatisch an.

Die Mittelsäulen sind ein Naturprodukt. Jede ist einmalig in ihrer Maserung und ihrem Charakter, abhängig vom Alter, Wachstum und Herkunft des Baumes. Erwartungsgemäß sollte man eine Toleranz hinsichtlich Unterschieden zwischen neuen und gebrauchten Hochstühlen entgegen bringen. Dies bezieht sich auf  Abnutzung, Oberfläche und Patina, sowie Farbe und Glanz des Holzes.

 


Stamme_beech_oak_whiteoil

Basic White oil
Eiche/Buchenkern

Stamme_beech_oak_black

Basic Black
Eiche/Buchenkern

 

stamme_oak_oak_natureoil

Premium Nature oil
Eiche/Eichenkern

stamme_walnut

Premium Nature oil
Walnuss/Walnusskern

 

Die Säule ist in mehreren Holzsorten und Farben erhältlich. Diese unterscheiden sich nur in der Optik. Haltbarkeit und Funktion sind bei allen Varianten identisch.

Basic-Ausführung: Kern aus geformtem Buchenfurnier, Vorder- und Rückseite aus weiß geöltem oder schwarz lackiertem Eichenfurnier.

Premium-Ausführung: Geformtes Eichenfurnier, natur geölt, oder geformtes Walnussfurnier, natur geölt.

 

fortrin_ved_nomi_de

 

NOMI ‒ UNSER ANGEBOT FÜR SIE

Nomi ist viele Jahre Teil Ihres Zuhauses und soll natürlich zu Ihrem Stil passen. Kombinieren Sie selbst Holzsorte und Farben und kreieren Sie Ihren perfekten Nomi.

NOMI AUSWÄHLEN >>